Frauen der 1. Stunde

Sabina Eglin geht in Pension. Zu ihrem Abschied hat sie Menschen eingeladen, die während ihrer langen Tätigkeit bei der Suchthilfe ags eine besondere Rolle gespielt haben. Anfangs war Sabina in der Beratung tätig und schliesslich 17 Jahre lang in der Suchtprävention. Eines der ersten Projekte, das sie realisierte, war der Spielzeugfreien Kindergarten.

Deswegen lernte ich beim Abschieds-Apéro Gaby Siotis und Madeleine Kölliker kennen. Die beiden Kindergärtnerinnen gehörten zu den ersten, die den Spielzeugfreien Kindergarten im Kanton Aargau umsetzten. Madeleine hat ausserdem einige Jahre mit Sabina den Kurs Spielzeugfreien Kindergarten geleitet!

Ich konnte mir die Gelegenheit nicht verkneifen einen Schnappschuss mit den Frauen der 1. Stunde zu knipsen: Madeleine, Sabina und Gaby (von links nach rechts).

 

Susanne Wasserfallen – leitet das Projekt nun in der 3. Generation (Aussage von Sabina)

 


-- Download Frauen der 1. Stunde as PDF --


2018-01-19T14:42:51+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar