Hoch hinaus

Komm ich da hoch? Ich beobachte ein Mädchen wie es vor der gelben Säule steht. Schnell sind die Finken und Socken ausgezogen. Damit geht’s nämlich nicht. Die Decke kommt in Griffnähe. Geschafft. Strahlend werde ich angeschaut – hast du ein Foto von mir gemacht? Ja, hab ich. Von einem stolzen Mädchen, das fast die Decke berührt. Ein zweites Mädchen kommt dazu. Ich will auch. Erster Versuch mit Socken – geht nicht. Du musst die Socken ausziehen, sonst rutscht du. Aha. Schnell sind die Socken weg. Puh! Geht nicht. Wie komme ich da nur hoch? Hol doch einen Stuhl. Der grösste Stuhl aus dem Kindergarten wird geholt. Nun geht es tatsächlich ein klein wenig in die Höhe.

Schon länger werden die zwei von einem der jüngsten Kinder im Kindergarten beobachtet. Er kommt. Sieht sich die Sache an uns los geht’s! Und wieder strahlt mich ein freudiges Kindergesicht an!

Susanne Wasserfallen – strahlende Kindergesichter sind einfach toll!


-- Download Hoch hinaus as PDF --


2017-02-08T16:26:53+00:00

Ein Kommentar

  1. Marianne 12. Februar 2017 um 11:59 Uhr - Antworten

    Supertolle Beiträge.

Hinterlassen Sie einen Kommentar