Nimm dich nicht so wichtig

Heute bin ich im Kurs: Tipps und Tricks zum blauen Stuhl. Ein Refresher für die Kindergartenlehrpersonen aus Oftringen.

Susanne Wasserfallen beginnt mit der Frage: was braucht es, damit der blaue Stuhl funktioniert?

  • Gute Einführung
  • Klare Regeln
  • Gesprächsführung
  • Dafür sorgen, dass die Regeln eingehalten werden
  • Symbole und Bilder nutzen
  • Klare Präsenz – ohne eingreifen

Im Kindergarten-Regelbetrieb hat die Kindergartenlehrperson eine andere Rolle, als in der spielzeugfreien Zeit. Sie leitet zwar immer noch. Jedoch verändert sich ihre Leitungsfunktion.

Insgesamt ist es wichtig, dass sich die Kindergartenlehrperson zurückhaltet und nur eingreift, wenn es nötig ist. Sie gibt dem Kind die Möglichkeit selber eine Lösung zu finden. Durch das Fragen kann sie herausfinden, was das Kind will und es selbst machen lassen. Vielleicht ist es für das Kind gar nicht schlimm sondern nur für uns.

Drei wichtige Erkenntnisse aus dem Kurs:

  • Nimm dich als Lehrperson nicht so wichtig! Lass die Kinder wichtig sein.
  • Unsere Ressourcen aus einem anderen Blickwinkel nutzen
  • Mut zu: gerade in den Interaktionen der Kinder Sprach-Stützen bieten

Die Vertiefung und der Austausch war sehr spannend!

Alisha Reusser, Praktikantin zhaw


-- Download Nimm dich nicht so wichtig as PDF --


2018-11-23T11:45:07+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar