Aktuell2021-02-18T14:03:26+01:00

Spielzeugfrei: Während drei Monaten werden die Spielzeuge in die Ferien geschickt. Die Ideen der Kinder füllen den Raum. Es werden Geschichten erfunden, Busse gebaut, Warenhäuser erstellt. Es wird gelacht, gestritten, man langweilt sich, hat nie genug Zeit für alle geschmiedeten Pläne. Die Kinder üben ganz nebenbei, wie Konflikte in einer Gruppe gelöst werden können und Vieles mehr. Spielzeugfrei für drei Monate – ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kurse und Veranstaltungen

Blog mit Beiträgen aus den Kindergärten und Artikeln rund um das Projekt

Ein Ohr voll spielzeugfrei

Wie hört sich ein spielzeugfreier Kindergarten an? Ich habe per Mail ein Ohr voll spielzeugfrei erhalten. Ich liebe nämlich Geschichten aus dem Spielzeugfreien Kindergarten! Aufgeschnappt einfach [...]

Wann ist wieder spielzeugfrei?

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien kamen 2 meiner grossen Kindergärtner auf mich zu und fragten: „Du, Frau Leber! Wann beginnt der spielzeugfreie Kindergarten wieder?“ Die [...]

Mehr Gelassenheit

Der Spielzeugfreie Kindergarten hat alles verändert! Das ist einer der 1. Sätze, den ich durchs Telefon höre. Am anderen Ende der Leitung ist eine Kindergartenlehrperson, die [...]

Der andere Weihnachtsbaum

Es ist schon viele Jahre her, da war ich noch ein kleines Mädchen. Ich war mit meiner Familie übers Wochenende im Diemtigtal. Heiligabend sind wir wieder [...]

5i und Weggli

So fühle ich mich gerade, als ob ich das 5i und das Weggli habe. Gerade habe ich ein Mail von Franziska erhalten wegen ihrem Blog, der [...]

Kinder bleiben Kinder

Egal ob es um Kinder in der Türkei oder Kinder in der Schweiz geht - Kinder bleiben Kinder! Und Kinder haben die gleichen Bedürfnisse und brauchen [...]

Spielzeugfrei kennt keine Grenzen

Spielzeugfrei geht weit über die Grenzen des Kanton Aargaus hinaus. Vor ein paar Monaten landete im Postfach der Suchtprävention Aargau einen Anfrage aus der Türkei. Ob [...]