Kurs Spielzeugfrei – Umsetzung in der Vorschule

Sie lernen in drei Halbtagen, worum es im Projekt geht und was es braucht um Spielzeugfrei bei Ihnen in der Institution umzusetzen. Sie erarbeiten dabei einen Leitfaden, welcher Sie in der Umsetzung unterstützen wird. Um dabei letzte Fragen zu klären, ist nach den drei Kursnachmittagen eine weitere kurze Online-Sitzung geplant.

Wer sich entschliesst, das Projekt Spielzeugfreie Zeit durchzuführen, wird während der ersten Durchführung von der Suchtprävention Aargau begleitet. Die begleitete Projektzeit ist jeweils Januar bis April. 

Je nach Bedarf kommen wir mit einer Kurz-Schulung zu Ihnen ins Team. Schliesslich lebt das Projekt nur, wenn es von allen getragen werden kann. Zusätzlich finden während der Projektzeit regelmässige Praxisberatungen statt – um laufend Fragen zu klären und Ideen auszutauschen.

Kursdaten

  • 17.08.2022, 14:00 – 17:30 Uhr, Aarau, Bullingerhaus
  • 31.08.2022, 14:00 – 17:30 Uhr, Aarau, Bullingerhaus
  • 14.09.2022, 14:00 – 17:30 Uhr, Aarau, Bullingerhaus
  • 28.09.2022, 09:30 – 11:00 Uhr, online über Zoom

Die Daten für die Teamschulung und die Projektbegleitung werden individuell festgelegt.

Kosten

Der Kurs ist für Tagesstrukturen im Aargau kostenlos, für Ausserkantonale kostet die Teilnahme 500.-.

 

Anmeldung