Aktuell2019-05-14T16:45:21+02:00

Spielzeugfrei: Während drei Monaten werden die Spielzeuge in die Ferien geschickt. Die Ideen der Kinder füllen den Raum. Es werden Geschichten erfunden, Busse gebaut, Warenhäuser erstellt. Es wird gelacht, gestritten, man langweilt sich, hat nie genug Zeit für alle geschmiedeten Pläne. Die Kinder üben ganz nebenbei, wie Konflikte in einer Gruppe gelöst werden können und Vieles mehr. Spielzeugfrei für drei Monate – ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten.

«Der Spielzeugfreie Kindergarten ist wie eine Weltreise. Es gibt vieles zu erleben und zu entdecken. Am Ende der Reise bleiben viele Erinnerungen. Einige davon werden den persönlichen Alltag weiterhin prägen und bereichern.»

A.B. aus Rudolfstetten,

Kurse und Veranstaltungen

Blog mit Beiträgen aus den Kindergärten und Artikeln rund um das Projekt

Geschafft!

Jetzt ist es wirklich geschafft! Die Spielzeugfreie Zeit 2018/19 ist beendet. Das Hochladen der Auswertung ist jeweils der letzte Schritt in der Spielzeugfreien Saison. 260 [...]

5 gute Gründe

Was ist eigentlich der Sinn und Zweck des Spielzeugfreien Kindergartens? Mir fallen mindestes 5 gute Gründe dafür ein: Die Kinder erhalten viel Zeit eigene Ideen umzusetzen. [...]

Was kommt nach Spielzeugfrei?

Drei Monate Spielzeugfrei sind zu Ende. Und jetzt? Was kommt danach? Ich höre Verschiedenes. Einige Kindergartenlehrpersonen, Kinder und auch Eltern sind froh, dass die intensive Zeit [...]

Eier, fertig, los!

Ab ins Nest! Eier, Hasen und noch viel mehr! Es geht los! Es ist Osterzeit! Wissen Sie schon, wo Sie die Nester verstecken? Schenken Sie Schoggihasen? [...]

Die Puppen sind zurück!

Ich habe die Kinder gefragt, welchen Spielort sie als erstes zurück möchten. Die Puppen - dr Bäbiegge! Verschmitzt erzählt die Kindergartenlehrperson weiter. Sie dachte nämlich, dass [...]

Hüpfende Post

Die Postbotin kommt. Also natürlich nicht wirklich - ein Kind hat ein Paket für die Kindergartenlehrpersonen. Es scheint ganz schön schwer zu sein. Doch keine der [...]

So viel braucht’s gar nicht!

Ich lass es mir nicht nehmen und besuche wieder einmal einen spielzeugfreien Kindergarten. Der Raum sieht kahl aus. Nach und nach trudeln die ersten Kinder ein. [...]

Die Grosseltern zu Besuch

Wow, hatte ich einen schönen zweiten Grosseltern-Besuchsnachmittag! Ein paar Eindrücke: Eine Grossmutter kam mit ihrem Rolls-Royce (Rollator) in den Kindergarten. Der Enkel erklärte stolz, dass er [...]

Spielzeugfrei von aussen

Ich habe gerade das Auto parkiert und stehe vor dem Kindergarten Birmenstorf, wo ein Praxisgruppentreffen mit Kindergartenlehrpersonen stattfindet. Als ich zum Kindergarten hoch schaue, muss ich [...]

Hauruck

Zwei Kinder streiten um ein Seil - auch das kann es im Spielzeugfreien Kindergarten geben. Hauruck - soll die Kindergartenlehrperson eingreifen? Sie entschliesst sich abzuwarten und [...]

Lieblingsplatz

Finden Sie die Lieblingsplätze der Kindergartenkinder? Kleiner Tipp, das Sofa ist es nicht 🙂   Susanne Wasserfallen - zu Besuch in Rudolfstetten


-- Download Aktuell as PDF --