Jedes Jahr finde ich es hochspannend, die Auswertung zum Spielzeugfreien Kindergarten zu lesen. Sie spornt mich an, das Projekt immer wieder zu reflektieren. Dieses Jahr bin ich an einem Satz hängen geblieben.

Der spielzeugfreie Kindergarten ist (im Gegensatz zum normalen KiGa und erst recht der Regelschule) «artgerecht» und ermöglicht den Kindern eine natürliche, nicht forcierte Entwicklung.

 

Susanne Wasserfallen – am Nachbereiten der spielzeugfreien Zeit 2018/19


-- Download Mein Lieblingssatz as PDF --